Fellpflege

 


Mindestens 2x pro Jahr scheren; im Frühling und kurz vor der kalten Jahreszeit. Viele Lagotto-Besitzer bevorzugen eine Schur von 5-7mm; dies wiederum erfordert mindestens drei Mal Scheren pro Jahr. Die Haare am Kopf können durchaus etwas länger gehalten werden.Wer bei seinem Lagotto das Fell etwas länger lassen möchte muß ihn 1 mal pro Woche durchkämmen oder Bürsten und anschließend das Fell etwas nass sprühen damit sich die Locken wieder richtig bilden. Der Lagotto haart nicht. Eventuelle Verfilzungen, die durch das Nachwachsen der Unterwolle entstehen, können mit dem scharfen Filzkamm – oder in Ausnahmefällen auch mit einer Schere - entfernt werden. Welpen erhalten ihr richtiges Lockenkleid meist erst nach der 2. oder 3. Schur.  Wenn der Lagotto gebaden wird Bitte anschließend nicht fönen nur mit einem Handtuch abrubbeln und dann an der Luft im Winter bei Zimmertemperatur trocknen lassen. 

   

 

Ohren und Augenpflege                                                                                                                                     

 

 

Regelmässige Pflege ist nötig. Die inneren Ohrenlappen und die Augengegend müssen mindestens 1 mal pro Woche gereinigt werden. 1 mal pro Monat müssen die Haare aus dem Innenohr entfernt werden.Entweder mit der Hand zupfen oder mit einer Pinzette. Ab und zu sollte man das Fell an der Innenseite der Ohren etwas kürzen damit eine bessere Belüftung der Ohren gewährleistet ist. 

 

 

Trüffel
Schwarzer Trüffel

 

 

 

 


 


 


 


 


 


 

 

 

652172